Haus der kleinen Forscher – Jetzt gehts los…

Neuland betrat das Kommunalunternehmen Kinder, Jugend und Familie Königsbrunn A.d.ö.R. vorige Woche mit der Durchführung des ersten Workshops zum Projekt „Haus der kleinen Forscher“. Als erster Träger im Landkreis Augsburg Land organisierte es die Veranstaltung.

Diese erste Mitarbeiterfortbildung im Landkreis Augsburg für das Projekt „Haus der kleinen Forscher“ im Grundschulbereich fand ausschließlich für Mitarbeiterinnen der Königsbrunner Horte statt. Hierzu fanden sich neun Mitarbeiterinnen des Kommunalunternehmen Kinder, Jugend und Familie Königsbrunn A.d.ö.R. am Freitag, dem 23. März, und dem darauffolgendem Montag im Hort an der Grundschule Süd ein.

Unter der Leitung der beiden Trainer Carsten Möller und Herta Mayr wurden unsere Mitarbeiter zum einen allgemein in das Projekt eingeführt, zum anderen konnten sie dort den theoretischen und didaktischen Projektbereich kennenlernen und bereits viel Praxiserfahrung sammeln.

Im Mittelpunkt des Workshops standen der Spaß und die Freude am Entdecken und Forschen im Bereich Naturwissenschaften. Von der Tatsache, dass hierzu nicht immer Reagenzgläser, mathematische Formeln und dicke Bücher von Nöten sind, konnten sich die Teilnehmer überzeugen. Vielmehr können Naturwissenschaften durch viele allgegenwärtige Objekte gelebt werden.

Das Kommunalunternehmen Kinder, Jugend und Familie Königsbrunn A.d.ö.R. möchte sich hiermit bei allen Verantwortlichen und Beteiligten ausdrücklich für diesen amüsanten und geistreichen Workshop bedanken. Der zweite Workshop wird am Freitag, dem 13 April, und dem darauffolgendem Montag im Hort West abgehalten.

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.