Jugendsozialarbeit an den Mittelschulen

Gemeinsam geht`s besser…

…. ist das Motto, unter dem Jugendsozialarbeit und Schule zusammenarbeiten.

Jugendsozialarbeit an den Hauptschulen

Beide verfolgen ein Ziel:

Sie wollen die Persönlichkeit des jungen Menschen stärken, ihm zu eigenverantwortlichen Handeln und zur Wahrnehmung von Aufgaben für die Gemeinschaft befähigen, sowie auf die berufliche Qualifizierung und das Leben in der Erwachsenenwelt vorbereiten.

Die Jugendsozialarbeit klärt und bespricht die Schwerpunkte ihrer Arbeit mit Vertreten aus allen Bereichen des Schullebens (SchülerInnen, Elternbeirat, LerhrerInnen und Schulleitung).

Was Jugendsozialarbeit an Mittelschulen ausmacht:

Jugendsozialarbeit an Hauptschulen

  • unterstützt,
  • begleitet und
  • fördert

das Zusammenleben von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern.

Für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen werden notwendige Hilfen angeboten und vermittelt.

Jugendsozialarbeit macht Angebote um positive Prozesse in Ganz zu setzen und präventiv zu wirken.

Bei weiteren offenen Fragen bezüglich der Jugendsozialarbeit an den Mittelschulen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Kommunalunternehmen Kinder, Jugend und Familie Königsbrunn A.d.ö.R. jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.